das Buckelholz-Projekt im Bilde

Am Freitag und Samstag hatte ich die Möglichkeit, an einem „Graphic Facilitation“-Workshop bei Mischa Altmann und Melinda Varfi teilzunehmen. Graphic Facilitation ist eine Methode zur visuellen Begleitung von Lernprozessen bzw. zum graphischen Festhalten von Gruppenergebnissen oder Abläufen. Ich habe viel von Mischa und Melinda gelernt und mir viel von meinen lieben Kurskolleg_innen abschauen können, viel Spaß gehabt, viel gezeichnet und zum Abschluss ein Bild zu meinem Ausstellungsprojekt „Das Wort für Welt ist Wald“ gemacht. Das Bild zeigt Inhalte und Eckdaten der Ausstellung und die nötigen Schritte bis zur Realisierung. Übrigens: „Forst“ fehlt, weil mir die Motorsäge fürs erste einfach zu schwer zu zeichnen war, aber meine Kollegin Andrea hat mir eine schöne gezeichnet, die ich nachmachen kann – jetzt heißt’s üben, üben, üben! 😉

buckelholz-graphicfacilitation

Das Wort für Welt ist Wald. Wald, Forst und Holz in der Buckligen Welt, Monika Bargmann, November 2015, CC-BY-NC-ND-SA

Advertisements

Veröffentlicht am November 16, 2015, in zum projekt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: