Archiv der Kategorie: landwirtschaft

waldweide, waldnutzung durch bäuerinnen und bauern, agroforstwirtschaft, laubsammeln für einstreu, waldgärten

Unsichtbarer Flurhüter

Wegen der von der Gemeinde Wiener Neustadt geforderten Flurschutzgebühr für das Jahr 1928 wird im Namen der Waldbesitzer protestiert, weil in diesem Jahre kein Flurhüter gesehen wurde.

Aus der Chronik der Wald- und Weidegenossenschaft Lanzenkirchen. Zitiert nach: Josef Luger, Johannes Bierbaumer, Rudolf Neumayer: Heimatbuch der Marktgemeinde Lanzenkirchen. Lanzenkirchen: Eigenverlag 1985

Wikipedia: Liste österreichischer Agrargenossenschaften.

Advertisements